Image Slider

-

Jahresrückblick

Samstag, 27. Dezember 2014

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe ihr hattet erholsame Weihnachtstage...
aber ganz ehrlich, so sehr ich mich auch immer auf das Fest freue...
wenn es vorüber ist bin ich auch ganz froh!
Die freie Zeit habe ich unter anderem dazu genutzt neue Ideen zu sammeln!
 
Nun aber erst nochmal einen Blick zurück auf das vergangene Jahr:



 
Dieses Jahr war ich mit abspeichern ein wenig schlampig und habe leider
keine extra Ordner für jeden Monat angelegt.
 


Das ist mein 1. Vorsatz für´s neue Jahr...
damit ich es beim nächsten Jahresrückblick wieder leichter habe!
 

Obwohl es mir immer wieder viel Spaß macht mich durch meinen eigenen Blog
zu klicken und nochmal alles Revue passieren zu lassen.


 Ich hoffe ihr habt auch Freude daran mit mir
die Projekte nochmal anzuschauen!
 
 
 



 

 





 
 
Bei all meinen Lesern möchte ich mich für jeden einzelnen Klick und
jeden lieben Kommentar bedanken!
Es macht mir so viel Spaß mit euch und ich freue mich schon auf das nächste Jahr!
 
Einen guten Rutsch in Jahr 2015
wünscht euch
 
 

Frohe Weihnachten

Sonntag, 21. Dezember 2014


Hallo ihr Lieben!
die stille Zeit beginnt....
zumindest hier auf meinem Blog.
 
Zum Ende dieses Jahres lege ich eine creative Pause
ein und nutze die Feiertage um zu entschleunigen!
 

Trotzdem rattert es im Kopf schon wieder
und an einigen neuen DIY wird (gedanklich)schon gearbeitet!


Leider gibt es keine Schneebilder....
letztes Jahr konnte ich wenigstens gefrorenen Nebel fotografieren.
Daher gibt es nur ein paar Bilder von diesen schönen Kugeln,
die mir meine Freundin geschenkt hat
 
 
Nun wird dieser Post noch sehr hundelastig!
 
Ich zeige euch nochmal unseren kleinen Rabauken der sich,
als ich mich mal wieder zu viel mit dem Laptop beschäftigt habe,
eine Serviette geschnappt hat und sich seiner Lieblingsbeschäftigung gewidmet hat!
 
Er liebt es etwas zu zerrupfen!
Da er so niedlich geschaut hat habe ich ihn etwas gelassen
und lieber die Kamera geholt! 


 
Die Hundebesitzer unter euch werden dem Spruch sicher zustimmen!
Schild und Figur habe ich bei einer Gartenausstellung im September mitgenommen.
Da habe ich mich gewundert,
wer unseren Hund so trefflich ein Denkmal gesetzt hat.
 

 
Fürs die nächsten Bilder habe ich ihm mal kurz die Krone abgenommen
und gegen ein weihnachtliches Gehörn getauscht.
Dann muss man schnell sein und ihn mit kleinen Leckerlies bei Laune halten!!!
 



 
.
        Ich wünsche euch zur Weihnachtszeit
viel Kerzenlicht und Heiterkeit.
Und dass der Schein der Zeit
erwache aus der Dunkelheit.
Lichterglanz und süsser Duft
liegen leicht in dieser Luft.
Leg dein eignes Reich in diese Welt
Sie braucht es - gerade in dieser Zeit.
        (© Monika Minder)


Mit diesem Gedicht wünsche ich euch und euren Lieben
ein wundervolles Weihnachtsfest!

♥♥♥

Neues Sofa!

Sonntag, 14. Dezember 2014

Lange haben wir darauf gewartet, nun ist es da......
fast 11 Wochen .. aber nun ist es endlich geliefert worden.
Nach einem schweren (verbalen) Kampf mit meinen beiden Lieben
haben wir zwar kein Weißes
aber doch ein sehr helles Sofa bekommen.






Ein bisschen Weihnachtsdeko gibt es auch noch!



Und eine neue Uhr!
Nach wochenlangen Recherchen ist die Wahl auf dieses Modell gefallen.
Von Maison du Monde, ist aber zur Zeit ausverkauft,
wahrscheinlich weil viele, wie ich auch,
den versandkostenfreien Versand genutzt haben


Mein Kollege hat mir von seinem Kirschbaum ein paar Zweige mitgebracht,
die nach alter Tradition am 4. Dezember (Barbaratag) geschnitten wurden!
Nun hoffe ich, dass sie auch bis Weihnachten blühen!


Leider kommt bei mir überhaupt keine Weihnachtstimmung auf...
liegt vielleicht auch an dem Frühlingswetter,
was wir die letzten Tage hatten.


Trotzdem nehme ich euch noch mit ins Vorhaus um ein wenig Weihnachtsdeko anzuschauen!




Unser Hund findet die Deko auch toll....die Zapfen haben es ihm angetan
und nur zu gerne würde er sie nehmen und zerbeißen!
Die Fotos habe ich mit Stativ und sehr langer Belichtungszeit gemacht...
daher ist das Bewegte so unscharf.
Fürs Foto durfte er mal länger schauen....
sonst kommt immer gleich ein scharfes NEIN!



An dieses Arrangement kommt er zum Glück nicht heran...
die Kugel würde er bestimmt auch sehr spannend finden!


Jetzt noch schnell vor die Haustür,
wo ich meine kleine heilige Familie auf die immer noch blühende
Schneeflockenblume gestellt habe.

Die Blüten waren einfach noch zu schön...ich konnte sie nicht ausreißen!


Nun komme ich euch noch mit einem Problem.
 Anfang der letzten Woche ist mein Weihnachtsgeschenk angekommen!
Nach langem Überlegen habe ich mir eine Silhouette 2  gegönnt.

Meine große Freude darüber wurde aber schnell getrübt,
da die Schnittergebnisse so unsauber sind!
Nach einem ausführlichem Gespräch mit dem Shop Betreiber ist er zu
der Meinung gekommen, dass irgendwas mit dem Messer nicht in Ordnung ist.

Meine freie Zeit in der letzten Woche habe ich hauptsächlich dazu genutzt
im Netz nach Lösungen zu suchen....
in den nächsten Tage bekomme ich also ein neues Messer und hoffe, dass alles gut wird!!!
Aber an alle (erfahrenen) Silhouette Cameo Besitzer:
könnt ihr euch einen Reim drauf machen,
warum die Schnitte so unsauber und ausgefranst sind?
Schnitt-Tiefe und Druck habe ich mehrfach überprüft,
auch sind alle Hebel an der Stelle, wo sie hingehören
und auch das Material ist richtig eingestellt!
Ich habe sooooooooo viele Ideen, die auf ihre Umsetzung warten....
aber mit so einem Ergebnis kann ich doch nicht zufrieden sein!?
Trotzdem wünsche ich euch einen schönen 3. Advent
und einen guten Start in die nächste Woche.


Adventsdeko und Mini-DIY

Dienstag, 9. Dezember 2014

Hallo ihr Lieben!
Obwohl ich dachte mit meinem letzten DIY locke ich keinen
mehr hinter dem Ofen hervor, da das doch recht einfach anmutet,
habt ihr mich eines Besseren belehrt und viele begeisterte Kommentare geschrieben!
Ihr mögt anscheinend genau so gerne wie ich,
 einfache DIY, die aber richtig was her machen.

DIY Holz-Tannenbaum

Donnerstag, 4. Dezember 2014
Hallo ihr Lieben und allen neuen Lesern meines Blogs
ein ♥-liches Willkommen
Nachdem Bianca meinen Blog vorgestellt hat
haben sich ein paar neue Gesichter eingefunden.
Ich hoffe es gefällt euch hier und viel Spaß mit dem heutigen Do it yourself.
 
 
Im Herbst hat uns mein Mann eine Ladung Baurestholz anliefern lassen,
damit wir was für unsere Feuerstelle haben, die wir gerne im Sommer nutzen.
Allerdings mit diesen Mengen können wir noch einige Sommer auskommen...
und so waren meine Tochter und ich wenig begeistert die kleinen Hölzer
ordentlich weg zu packen.

Bloggertreffen+Tischdeko

Sonntag, 30. November 2014

Heute zeige ich euch das ERSTE Mal Tischdeko.
Immer wieder bewundere ich auf vielen Blogs fantastisch gedeckte Tische.
Ich selber halte es da aber immer eher schlicht....meist aus Zeitgründen!
Aber zu unserem gestrigen Bloggertreffen
wollte ich mich auch mal daran versuchen!
Zu jeder Jahreszeit treffen Edith, Daniela und ich uns im Wechsels
bei einem von uns zuhause.




Für dieses "Event" habe ich Spinatkuchen gebacken, den ich rund ausgestochen und mit
Kuchenkrümeln und goldenen Zuckerperlen verziert habe.


 Das Rezept für den Spinatkuchen habe ich von einer Kollegin und
schon mehrfach nachgebacken.
Es ist einfach gemacht und kommt immer gut an!

Zutaten Boden
5 Eier
500 g Zucker
250ml Öl
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
250 g TK-Cremespinat (aufgetaut)
Der Cremespinat muss ganz fein püriert sein!
Zutaten Creme
2 Becher Sahne
E Eßl. Zucker
2 Becher Sauerrahm
1 Päckchen Vanillezucker
Zubereitung
Eier mit Zucker schaumig rühren
Öl langsam beimengen
Spinat dazu
Mehl und Backpulver unterheben
Bei 180° ca. 30 Min. backen.
Abkühlen lassen-Ränder rundherum abschneiden und zerbröseln.
Sahne schlagen - mit Zucker aufschlagen, Sauerrahm verrühren
und unter die steif geschlagene Sahne heben.
Auf den Kuchen streichen und die Brösel drauf streuen.
Für die kleinen Gastgeschenke habe ich weiße Papiertüten mit Seidenkiefer und
einem Anhänger mir kleinen schwarzen Tannenbäumen verziert.
Ja......ihr seht richtig....rosa ist auch dabei.
Ganz mutig habe ich ein bisschen Farbe mit ins Spiel gebracht ;-)


Das Rosa findest sich in der Washi-Tape Girlande und dem Sternenkonfetti wieder.



Bei dieser Gelegenheit könnt ihr auch einen Blick auf unseren Adventkranz werden.
Einen Moos Kranz als Unterlage, den ich mit Seifenkiefer umwickelt
und mit Baumwolle und Stacheldrahtpflanze verziert habe.



Da es sich um ein Weihnachtstreffen gehandelt hat gab es natürlich
auch Geschenke.
Ich muss sehr brav gewesen sein, denn ich wurde reichlich bedacht ;-)


Daniela hat mir diese wunderbaren Flügel gehäkelt!


Meine neue Kupfervorliebe wurde mit diesen tolle Sternen, die nun am Fenster schweben....


 ....und diesen entzückenden Teelichthaltern bedacht.


Sehr gefreut habe ich mich über diese kleine Baumspitze,
in die ich mich letztes Jahr bei Edith verliebt habe
und die sie mir dieses Jahr einfach so geschenkt hat.


Das bedeutet mit sehr viel und ich werde sie besonders in Ehren halten.

Meine Vorliebe für Schilder kenn die Beiden natürlich auch
und so haben sie mir noch diese Exemplare geschenkt.


Danke ihr Lieben....es war wieder ein wundervoller Tag mit euch!
Auch bei allen meinen Lesern möchte ich mich bedanken
für eure Treue und die wundervollen Kommentare, die ihr mir schenkt!
Ein schönen 1. Advent wünscht euch

https://www.hashtaglove.de/influencers/p/cidSS1zG7u2eMapTuBsuYyvN.png