Image Slider

-

Nachtrag....

Sonntag, 31. August 2014

....zum letzten Post über meinen Schrank!


Habe ich doch ganz vergessen die Fotos von dem Kranz mit einzubauen!!!!
Tss, tss.... aber das hole ich somit nach!
Besonders für die Mutter meiner Freundin Tanja, 
die auch gerne auf meinem Blog liest und nochmal das Gestell sehen wollte,
mit dem ich ganz einfach Kränze binden kann.
 Das habe ich mal auf einer Gartenmesse gekauft
und es geht ganz einfach damit schnell einen Kranz zu binden.
Als "Unterbau" einige Ranken vom Drahtwein,
Blüten von der Hortensie Annabell dazu gesteckt
und mit einigen Efeuranken umwickelt.


Den alten Haken habe ich mal beim Trödler gekauft und mein Mann hat ihn mir an den Schrank geschraubt.
Dort wird er mir sicher noch für manche Dekoration nützlich sein!


Seht ihr die Lampe im Hintergrund?!
(Okay...ein kleiner Pfeil weist darauf hin)


 Wir haben eine neue "ALTE" Lampe.
Ich bin ja so ein großer Fan des Industrielooks und würde
gerne einige Teile bei uns einziehen lassen.
(Das stößt noch etwas auf Gegenwehr!)


 Eine andere Lampe über dem Esstisch wollte ich schon eine ganze Weile haben.

Vor unserem Urlaub ist mir eingefallen, dass mein Vater bei Bauarbeiten immer so ein Lampe hatte,
die ihm dabei geleuchtet hat.
Und so habe ich ihn bei unserem Besuch letzte Woche gefragt, 
ob dafür noch Verwendung hat.



Inzwischen wundert es sich nur noch mäßig, wenn ich nach dem alten Kram frage!
Und zu meinem Glück braucht es sie nun nicht mehr.
Die Lampe hat tatsächlich früher mal in einem Industriewerk gehangen.
Also ist das sogar ein ORIGINAL!


Ich liebe besonders die rostigen Stellen
an der abgeplatzten Emaille!

 


Von der 2. Blüte der Rosen konnte ich sogar noch mal einen schönen Strauß schneiden,
mit dem ich mit in den Restsonntag verabschiede!
Morgen muss ich wieder arbeiten und der Alltag hat uns wieder!

Bedanken möchte ich mich auch noch für eure lieben Kommentare zum vorherigen Post....
ihr seid wirklich die ALLERBESTEN!!!


♥♥♥

Schrank mit Kreidefarbe gestrichen

Freitag, 29. August 2014

Soooooooooooo viele Fragen zum Schrank und der Kreidefarbe....
heute berichte ich euch nun endlich darüber!
Es ist wirklich wahr......
man braucht nicht schleifen!


Dabei war das sonst immer das Erste und Wichtigste bei der Umgestaltung meiner bisherigen Möbelstücke.
Dieser Schrank ist aber so schwer und unhandlich, dass ich ihn nie alleine nach draußen bekommen hätte.
Mein Mann war nicht gewillt ihn umher zu tragen und außerdem hat er ihm so gefallen wie er ist.
Nachdem ich ihn aber auf Sylvis sweet home Blog ihren Schrank gezeigt habe,
der unserem ein wenig ähnlich sieht, ließ er sich überzeugen
und hat grünes Licht gegeben.
Ein wenig habe ich noch gehardert, da er ein altes Familienerbstück ist,
ob ich es wirklich wagen soll....
Nach verschieden Probierprojekten habe ich mich dann aber doch getraut
und ihn direkt im Wohnzimmer gestrichen!
Als Vorbereitung habe ich ihn nur gut mit Essigreiniger abgewaschen
und los gings mit klopfendem Herzen ....

Hier seht ihr ihn nach dem 1. Anstrich und da war ich mir erst
gar nicht mehr sicher, ob es eine gute Idee war!
Daher musste ich auch gleich danach den 2. Anstrich machen,
obwohl man ihn eigentlich 12 Stunden durchtrocken lassen soll.
Nach ca. 5 Stunden war ich damit fertig und hatte das Gefühl
mit fallen Arme und Hände ab! 


Auch kam nach dem 1. Anstrich die dunkle Farbe noch gelblich durch
(sieht man auf dem oberen Foto im Schrank)
Nach dem 2. war alles schon viel besser und mit dem 3. Anstrich 
war alles perfekt!
Die Chalk Paint von Annie Sloan lässt sich wunderbar streichen
und für die 3 Anstriche habe ich nicht ganz 1 Liter 750ml gebaucht.
Gekauft habe ich sie hier .
Für die Schweizer gibt es hier einen Shop und die liebe Heidi hat mir mit ihren
Ratschlägen schon sehr geholfen!
Auf ihrem Blog gibt es viele wertvolle Tipps und Anleitungen

Bei den alten Möbelstücken verwende ich natürlich am liebste die alten Beschläge wieder
Leider waren einige kaputt und für die Schubladen wollte ich ein paar schickere haben.
Fündig geworden bin ich bei Antik-Häusla

Hier gibt es eine sehr große Auswahl an Beschlägen, die nach
alten Vorbildern gefertigt worden und was mir besonders gut gefallen hat...
auf alt gemachte Schrauben!!!!
Ich mag es gar nicht, wenn an den alten Beschlägen neue Schrauben glänzen!
Die Porzellangriffe sind von Car-Möbel
Genau wie diese Nummernschilder.
(Es gibt 1-9, die anderen 8 werdert ihr auch bald hier zu sehen bekommen!)

Da sich ja der Sommer nun auch so langsam verabschiedet,
zieht auch schon die erste Herbstdeko ein.
Mohnkapseln habe ich weiß angesprüht
und ein paar Babyboos haben sich auch schon eingefunden!

 Hier nochmal vorher - nachher!


Über einen Gewinn kann ich nun auch endlich mal berichten!
Bisher hatte ich ja kein besonderes Losglück,
aber nun habe ich bei Anke´s Shabby Landhaus diese 
süßen Strandhäuser und ein Schiffchen gewonnen.


 Meine Sommerdekophase geht ja nun leider schon dem Ende zu und herbstliche Dinge ziehen ein,
aber bei diesem schönen Wetter dürfen sie noch ein paar Tage den Sonnenschein genießen!

Leider bin ich bei dem Blogger-Workshop in Hamburg nicht dabei.
Mein Blog entsprach wohl nicht den Kriterien nach denen ausgesucht wurde.
Trotzdem möchte ich mich noch mal für eure Unterstützung bedanken
und freue mich dass EUCH mein Blog so gut gefällt!

Ein schönes Wochenende und liebe Grüße


Mal wieder Karten

Dienstag, 26. August 2014
Hallo ihr Lieben,
danke für eure Glückwünsche zu meiner Votingplatzierung....
bis Freitag heißt es nun die Entscheidung abwarten!


Ein paar Karten wollte ich euch noch zeigen, die in Auftrag gegeben wurden.
Die Anlässe sind sicher nicht so schwer zu erkennen!







Ich mache ja gerne mal Pfeile auf die Fotos um auf etwas aufmerksam zu machen...
und bisher habe ich dazu immer meine kleine Auswahl an Clipart-Pfeilen genommen.
Nun bin aber auf diese Schrift gestoßen,
die aus den tollsten Pfeilen besteht!

deghijlmnop


Da ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei!


Eine schöne Woche wünscht euch!




Gewinner Voting-Gewinnspiel

Montag, 25. August 2014

Hallo Ihr Lieben!
Mit einem riesengroßem


Danke 
möchte ich euch heute begrüßen.

Durch euch und eure Stimmenabgabe
habe ich es bei der Roombeez-Aktion nicht nur unter die ersten 25 geschafft
(aus denen 15 ausgesucht werden, die zu dem Blogger-Workshop eingeladen werden) 
sondern sogar auf Platz 5 im Voting!
Nun hoffe ich nur noch, dass sich die Jury auch für mich und meinen Blog entscheidet!


Wie versprochen habe ich unter allen Kommentaren, 
die zum Voting-Gewinnspiel abgegeben wurden
3 Gewinner ausgelost.
Der Zufallgenerator hat folgende Gewinner ermittelt:

1. Gerlinde (Gerlis-Bastelconer)

2. Daniela (Grüne Wurzeln)

3. Valerie (ohne Blog)


Bitte schickt mir eure Adressen und den Wunschtext, den ich auf das Schild aufbringen soll.
creativelive@freenet.de



Ihr habt euch wirklich als ganz treue Leser erwiesen und
fast jeden Tag für mich gevotet!


Davon war ich sehr beeindruckt,
da ich das nie erwartet hätte!


 In der letzten Woche waren wir im Urlaub,
daher bin ich nicht zum posten und auch nicht immer zum kommentieren gekommen!
Diese Fotos habe ich schon vorm Urlaub gemacht.....als noch Sommer war!
 Aber Ideen für die 1. Herbstdeko schwirren auch schon in meinem Kopf herum!




Nun erstmal wieder ankommen und dann geht es hier bald wieder creativ weiter!


Wohnzimmer-Veränderungen

Dienstag, 19. August 2014
Das letzte Wochenende habe ich dazu genutzt im Wohnzimmer für Helligkeit zu sorgen!
Als wir vor fast 6 Jahren in unser Haus gezogen sind war ich ein großer Fan von Dunkelbraun.
Eine braune Wand gab es auch, aber die ist Geschichte (hier).
Gardinen und unser Wohnzimmerbuffet waren aber immer noch so dunkel.

Nachdem ich mich nun aber intensiv mit Kreidefarben beschäftigt habe
und gemerkt habe, dass man wirklich nicht abschleifen muss habe ich mich 
getraut den Schrank endlich zu weißen.
Darüber berichte ich euch aber nochmal in einem separaten Post,
da noch einige neue Beschläge fehlen um ihn perfekt
in neuem Licht erstrahlen zu lassen.
Aber einen kleinen Blick könnt ihr schon erhaschen!



Was mich im Moment auch noch erstrahlen lässt sind neue Gardinen.
Endlich sind auch die Braunen/Cremefarben weg!
 Bei Ottoversand habe ich diese Weißen und Grauen
in leichter Leinenstruktur gefunden und bin ganz verliebt.






 Die Kissen habe ich aus dem tollen Sternenstoff von Stoff und Stil genäht.
Die Anleitung dazu kann man kostenlos hier downloaden.

Nun bin ich nicht der Profi im Nähen und beim ersten Kissen
habe ich mich doch etwas schwer getan.
Eigentlich ist es ganz einfach....aber ich hätte mir gerne ein paar Bilder gewünscht.
Daher habe ich beim zweiten Kissen ein paar für euch gemacht!





 Das Tollste an diesen Kissen ist, dass eine ganz normale 50x50cm Kissenfüllung hineinpasst!




In dieser Wochr geht es in den Endspurt  der Roombeez-Aktion
Bis Sonntag den 24. August könnt ihr noch für mich voten und am
  Gewinnspiel teilnehmen.
Danke, dass ihr mich durch diese 4 Wochen begleitet und so
fleißig eure Stimmen für mich abgebt!

https://www.otto.de/roombeez/blogger-workshop/blogs/49






https://www.hashtaglove.de/influencers/p/cidSS1zG7u2eMapTuBsuYyvN.png